Nachrichten

Tätigkeitsbericht 2018

Organisatorisches 

Auch dieses Jahr haben wir wieder von den Krankenkassen und vom Gesundheitsamt, wie schon seit Jahren in Folge, Förderung für die SHG SEGEL erhalten. Seit nunmehr 12 Jahren ist es uns  wiederholt gelungen, zu überzeugen und den sehr genauen Kassenprüfungen der Träger stand zu halten. Damit zeichnen sich unsere Selbsthilfegruppen Pause und Segel durch eine besonders lange Beständigkeit aus. Für unser Projekt Genesungsbegleitung konnten wir auch dieses Jahr beim LVR eine Förderung von 2700,- €, incl. 500,- € für das Projekt “Wir holen Sie ab“,

erhalten.

Laufende Vereinsarbeit

Im Jahr 2018 haben wir uns weiter schwerpunktmäßig mit der persönliche Begleitung von Personen in schweren Lebenskrisen beschäftigt. Das Projekt „Wir holen Sie ab“ haben wir im kleineren Rahmen weitergeführt. Leider konnten wir keine neuen Bürgerhelfer gewinnen. Eine interessierte Ehrenamtlerin, musste leider unerwartet, einen längeren Auslandsaufenthalt antreten. Nach wie vor sind Helfer händeringend gesucht. Die laufende Vereinsarbeit wurde weiter in unseren langjährig etablierten wöchentlichen Telefonkonferenzen und weiteren Arbeitstreffen koordiniert. Immer wieder finden Menschen, die Alternativen suchen und einfach andere Wege gehen wollen Anschluss an unsere Selbsthilfegruppen und fühlen sich persönlich und kompetent beraten.

 

weiter lesen

 

Infobrief April 2019

N a c h r u f

Claudia Schmitz
*01.02.1965 - 17.04.2019
 
"Möge Frieden auf Erden sein" - Das war ein zentraler Wunsch von Claudia.
Im Alter von nur 54 Jahren ging sie von uns. Von Beginn an war sie lange Jahre die gute Seele der Anlaufstelle Rheinland in Köln. Sie hat die Räumlichkeiten vor der Eröffnung mit uns zusammen renoviert und aufgebaut. Sie war stets mit Herz, Hand und Kopf dabei:
 

 weiter lesen

[Home] [Ziele] [Konzept] [Vorstand] [Satzung] [Literatur] [SHGruppen] [Mitglieder] [Projekte] [Nachrichten] [Tätigkeitsbericht] [Infobrief] [Links] [Impressum] [Disclaimer] [Datenschutz]